Walnussöl wird in der Kosmetik aufgrund seiner sehr guten Verfügbarkeit von Fettsäuren eingesetzt. Es zieht schnell ein und stabilisiert die Zellwände. In der Folge erscheint die Haut gut gepflegt und vital. Walnussöl ist im Vergleich zu anderen Pflanzenölen recht fettig. Aus diesem Grund wird es im Rahmen von kosmetischen Produkten als Zusatz eingesetzt. Hier findet es beispielsweise in Haarshampoos oder Duschgels Anwendung, die die rückfettende Eigenschaften des Öls nutzen. Gleichzeitig ist Walnussöl eine beliebte Basis für Salben und Cremes.


Regeneriert und pflegt: Walnussöl

Da Walnussöl die Regeneration der Haut fördert, kann es bei Hautirritationen helfen. Der hohe Fettgehalt ist in jedem Fall wichtig, um beschädigte Haut zu regenerieren. Bei aufgesprungen Lippen beispielsweise hilft reines Walnussöl sofort. Auch handelsübliche Lippenpflegestifte mit einer Beimengung von Walnussöl sind für ihre rückfettende Wirkung bekannt. Ein Auszug aus einer ganz bestimmten Walnussart, nämlich der Juglandis nucum infusum, wird häufig als Beimischung in Sonnenschutzmitteln und Hautbräunungscremes genutzt.

Walnussöl – Seltene Verwendung in der Kosmetik

Tatsächlich wird Walnussöl in der Kosmetik gar nicht so häufig verwendet. Dennoch eignet sich das Öl gut für die Haut- und Haarpflege. Der hohe Anteil von Linolensäure, der in ähnlicher Form auch in der Haut zu finden ist, ist der Hauptgrund dafür. Walnussöl ist auch in Gesichtspflegeprodukten zu finden, die für fettige und zu Mitessern neigende Haut hergestellt ist. In der Haarpflege ist Walnussöl nicht nur ein Shampoos, sondern auch in Kurpackungen zu finden. Walnussöl als ganzheitliche Kur für die Haare ist ebenso beliebt, wie als Mittel für splissige Haarspitzen.

Nicht zuletzt ist Walnussöl auch ein nützliches Öl für die Massage. Die rückwirkende Wirkung sorgt dafür, dass die Haut glatt und geschmeidig ist und die Massagegriffe entsprechend wirksam durchgeführt werden können.

Ölmühle Solling Walnussöl 250ml - kaltgepresst - nativ - BIO
11 Bewertungen
Ölmühle Solling Walnussöl 250ml - kaltgepresst - nativ - BIO
  • Walnussöl höchster Qualität - mechanisch kalt gepresst aus ungerösteten Walnüssen
  • Die Walnüsse stammen aus kontrolliert biologischen Anbau und zeichnen sich durch eine feinherb-nussigen Geschmack aus
  • bernsteingelbes Walnussöl mit einem hohen Omega-6-Fettsäure und Vitamin E Anteil - nicht gefiltert, naturrein, nicht raffiniert, keine Zusatzstoffe, naturbelassen
  • enthält > 10% der essenziellen Omega-3-Fettsäure. Alpha-Linolensäure (essenzielle Omega-3-Fettsäure) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei

Hinweis: Aktualisierung am 15.10.2018 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: